über mich

Akademische Tätigkeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Medienästhetik der Universität Siegen: Lehrendenseite

Dissertationsvorhaben

Die Geschichte des Spiels als Ware

Publikationen:

  • Klassische, moderne und erzählerische Spiele: zur Serialität von Brettspielen, in: PAIDIA-Sonderausgabe “Gespielte Serialität oder Computerspiel(e) in Serie: Medien – Theorien – Kulturen”; Paidia – Zeitschrift für Computerspielforschung, Hrsg. von Alexander Schlicker, München. URL: http://www.paidia.de/?p=9555
  • „Projekt Managment Tools“, in: Navigationen, Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften, 2011/2 Themenheft: Game Laboratory Studies. Hrsg. Benjamin Beil und Thomas Hensel, Siegen: universi 2011, S. 119-124.

Vorträge:

  • „Urbane Spiel-Szenen: Schach, Hacker und Mangaka“, auf dem Urban-Games-Festival Playin‘ Siegen, Siegen, 5.-7. Mai 2017
  • „Der Off-Bereich des Systems Computerspiel: Problematiken der materiellen Träger“ als Teil des Panels „Ambivalenz als kritisches Prinzip. Computerspiele zwischen On und Off“ der GamesCoop mit Philipp Bojahr und Timo Schemer-Reinhard auf der Tagung „On/Off in medialer Figuration“, Marburg, 7.-9. April 2016
  • „Spielende Körper“, Kurzvortrag zur Masterarbeit auf dem Urban-Games-Festival Playin‘ Siegen, Siegen, 15.-19. April 2015

Kontakt:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Beiträge (Privat)
Wiki (Privat)